Störzonen


Apfelbaum auf einer Wasserader. Der Stamm flüchtet aus der Strahlung.

Beachten Sie die Drehung im Stamm. Dieser Apfelbaum steht auf einer Wasseraderkreuzung.

Apfelbäume sind Strahlenflüchter. Als typisches Zeichen der Erdstrahlung ist beim ersten Bild der schräge und beim zweiten der verdrehte Stamm zu beachten. Mensch und Tier sind nicht ortsgebunden und können solchen Strahlungen ausweichen.

Wenn wir uns über längere Zeit auf solchen Strahlungen aufhalten (Schlafen oder Arbeitsplatz) wird unser Immunsystem geschwächt und wir werden krank.

  • Wasseradern
  • Gesteinsbrüche
  • Erdverwerfungen
  • Curry - Linien
  • Hartmann - Linien
  • Benker - Linien

Besonders schlecht für den Mensch wird es, wenn sich Erdstrahlen mit dem Global - Gitternetz kreuzen und unser Schlafplatz zufällig darauf steht.

  • Unruhiger Schlaf
  • Einschlaf- oder Durchschlafprobleme
  • Stehen Sie am Morgen verspannt oder gerädert auf?
  • Sind Sie am Morgen energielos, fühlen sich matt und abgespannt?
  • Schlafen Sie auswärts besser als zu Hause?
  • Leiden Sie unter Durchblutungsstörungen, kalte Füsse, Wadenkrämpfe?
  • Haben Sie Beschwerden im Nacken- oder Schulterbereich?
  • Leiden Sie unter zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck?
  • Leiden Sie unter Migräne, Kopfschmerzen oder Druckgefühl im Kopfbereich?
  • Leiden Sie an chronischen oder rheumatischen Erkrankungen?